Corporate

close

The Art of Love - Spielfilm

Projekt

Der Spielfilm «The Art of Love» befasst sich auf freche Art mit der Vereinsamung in unserer modernen westlichen Gesellschaft. Einem unsichtbaren Problem, welches zunehmend schwerwiegende Folgen hat. Das Thema trifft den Nerv der Zeit und hat mit der Corona Krise nochmals zusätzlich an Relevanz gewonnen.

Weitere Infos zum Projekt und Plot finden sich auf der Projektwebsite.

Produktion

«The Art of Love» ist ein ambitioniertes und erfrischendes Filmprojekt von erfahrenen Schweizer Filmemachern, die wissen was es braucht, um einen guten Film zu machen: Ein gesellschaftlich relevantes Thema, gutes Timing, eine packende und berührende Geschichte, Raum für Figurenentwicklung und genug Drehzeit.

Credits

Drehbuch: Klara Kallis & Philippe Weibel
Produktion: Philippe Weibel, Cornel Mösli
Associate Producer: Jennifer Lane
Regie: Philippe Weibel
Kamera: Brian D. Goff

Auszeichnungen

Zürcher Film Festival - Special Screening
Manchester Film Festival Competition

Links

art-of-love-movie.com
#aolmovie
Facebook
NZZ-Artikel